Torte und Worte außer Haus

Die hier gehuldigte Kuchenliebe gilt sowohl selbst gebackenen Kuchenkreationen wie solchen, die außer Haus zu entdecken sind! Es ist mir also ein besonderes Anliegen, meine geschätztesten Tortenorte zu empfehlen, da ich – obwohl am liebsten selbst backaktiv – auch gerne mal etwas gebacken bekomme!

Als ersten Tortenort möchte ich das ‚Mikkels‘ im Hamburger Stadtteil Ottensen anpreisen! Neben köstlichsten Küchlein und Törtlein auch der ideale Ort für Liebhaber geistreicher Worte und wohlduftender Kaffeespezialitäten! Ganz klar also der Kandidat für meinen ersten auswärtigen Kuchentipp, denn im Mikkels sind nicht nur Torte und Worte zu Hause, man glaubt dort vor allem an die beglückende Wirkung von „sugar in the morning“…

Mein Resümee: Ohne Worte!

Addendum: Bereits vor einiger Zeit hat das Mikkels die Besitzerin gewechselt. Käseküchlein, Linzer Törtchen, Mandel Nonnettes und Gugelhüpfchen sind aber butter- und schokoladenschwanger wie eh und je. 

 

  1. B’s avatar

    Der erste Service am Leser: Ein Ausflugstipp (mit Verlinkung). Sehr schön!

    Antworten

Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: