Juli 2012

You are currently browsing the monthly archive for Juli 2012.

Kuchen und Fußball sind zwei vollkommen unterschiedlich geartete Kulturgüter. Auch nach langem Nachdenken während der diesjährigen Europameisterschaft habe ich rein gar nichts finden können, was die beiden gemein haben oder sie gar miteinander verbinden und teamfähig machen würde.

Während Kuchenbegeisterung in subtilen Gesten sowie zart dahin gehauchten Genussbekundungen im kleinen Kreis ihren Ausdruck findet, kommt der Enthusiasmus für das Spiel um das runde Leder – Dank Vuvuzela und public viewing mittlerweile auch für alle Nicht-Stadiongänger unüberhörbar – weniger leise und feinsinnig daher.

Als Begleitprogramm zum Kaffeeklatsch ist Fußball disqualifiziert. Umgekehrt wirkt selbst der bodenständigste Mamorkuchen auf der fußbällischen Snack-Tafel völlig fehl am Platz! (Da hilft auch nicht, wenn er im Fußballkostüm getarnt daher kommt.)

Kuchen und Fußball haben in meiner Backstube pünktlich zum Finale immerhin noch per Redensart zueinander gefunden. Viele runde Stachelbeeren wurden im eckigen Backgeschirr versenkt! Eine runde Sache und vielleicht – wenn auch unwahrscheinlich – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: